Raumlufttechnik
(zum Vergrössern anklicken)


Grundriss Lüftung
(zum Vergrössern anklicken)


Schnitt Lüftung
(zum Vergrössern anklicken)

Raumlufttechnik

nova bietet eine umfangreiche und leistungsfähige Bauteilbibliothek für detaillierte 3D-Planung, Schemaerstellung und manuelle Erfassung.

 

Neben herstellerspezifischen Angaben sind auch freie Einstellungen für Bauteile möglich. Die Bauteile können mit Störraum platziert werden. Bereits platzierte Bauteile lassen sich editieren. Zum Platzieren der Bauteile sind Anfasspunkte frei wählbar. Eine Auto-Verbindung von Bauteilen ist auch im 3D-Raum möglich. Bauteile können über die Schablonentechnik individuell voreingestellt werden. Bauteile lassen sich in einem bestehenden Strang ein- und ausbauen. nova erstellt hierbei automatisch die Kanalübergänge und passt die Kanäle an. In einem Strang lassen sich Einbauteile verschieben und drehen. Ganze Luftkanalstränge können ebenfalls verschoben und gedreht werden.  

 

In einem Strang lassen sich Einbauteile verschieben und drehen. Ganze Luftkanalstränge können ebenfalls verschoben und gedreht werden.

 

Hierdurch sind an der fertigen Zeichnung Änderungen schnell und effektiv zu realisieren. nova bietet Unterstützung bei Flexverbindungen, Schlagschatten, Isolierungen, Rahmen, Nummerierungen, Beschriftungen, Fertigungsschnittstellen und Kollisionsprüfungen von 3D-Bauteilen. Aus den Berechnungen werden Ausdrucke mit allen wichtigen Informationen generiert. Massenauszüge der Bauteile inkl. der Rahmen und der Isolierung werden dann in übersichtlichen Auflistungen ausgegeben.

Die wesentlichen Fakten:

  • 3D-Bauteile
  • Schnelle 3D-Konstruktionen
  • Schnitte und Isometrien im Modell- und Papierbereich
  • Autobeschriftungen für Positionsnummern und Kanalmasse
  • Höhenbemassung
  • Autoverbinder für Übergänge
  • Kollisionsprüfung
  • Anzeige der Berechnungsergebnisse in der Zeichnung
  • View-Shading der Kanalbauteile
  • Automatisiertes Einsetzen von Bauteilen in einen Lüftungsstrang
  • Drehen und Verschieben von Teilnetzen
  • Massenermittlung der Bauteile
  • Ausgabe von Bauteillisten aus der Zeichnung oder aus der Berechnung
  • Ausgabe von Isolierung, Rahmen, Einbauteilen, Rundbauteilen etc.
  • Übergabe an die Klimax-Schnittstelle
  • Generierung der Stücklisten mit zusätzlicher Unterstützung für die Ausgabe in Excel- oder ASCII-Dateien

 

Berechnungen: